Filter schließen
Filtern nach:

Magazintaschen

Robuste Magazintasche für den Einsatz

Um Magazine sicher und griffbreit im Einsatz dabeizuhaben, braucht man kompakte Taschen, die sich leicht am Oberkörper oder Rucksack befestigen lassen. Dazu zählt eine spezielle Magazintasche, in der man Magazine samt Munition sicher deponieren kann. Die meisten Taschen bieten Platz für zwei Magazine, die man in einzelnen Fächern verstauen kann. Auf diese Weise lassen sich die einzelnen Ladestreifen separat hinausziehen und können einfach zum Laden von Kurz- oder Langwaffen genutzt werden. Eine Magazintasche kann man als Ausrüstung in verschiedenen Größen erwerben und sie der Größe des jeweiligen Magazins prima anpassen. Natürlich lässt sich eine Ammo Pouch auch für Einzelmagazine erwerben, wo sich nur ein Ladestreifen deponieren lässt. Eine Magazintasche lässt sich nicht nur am Rucksack, sondern auch an einer Chest West oder einem Einsatzgürtel befestigen. Der Vorteil gegenüber dem Verstauen im Rucksack ist die griffbereite Nähe, die jeder Soldat und Survival-Profi zu schätzen weiß. So kann man die Magazine leichter austauschen, ohne den Rucksack absetzen und durchsuchen zu müssen.

Intelligente Ammo Pouch für Soldaten und Outdoor Fans

Eine Magazintasche kann man in Unifarben wie Schwarz, Coyote oder Olivgrün bei uns im Shop erwerben. Natürlich bieten wir eine Mag Pouch ebenso in verschiedenen Tarnfarben wie für Wald- oder Winterlandschaften an. Dadurch nimmt die Optik der Magazintasche das Aussehen der Umgebung an und man wird im Einsatz nicht so leicht enttarnt. Eine Magazintasche lässt sich mit Zugsystem oder Clipverschlüssen einfach öffnen und schließen, damit die Magazine bei Bewegungen nicht herausfallen können. Dank der Zugbänder können Magazintaschen fester zusammengehalten werden, damit die Magazine fest im Inneren verbleiben. Zusätzlich haben viele Modelle auch ein Belüftungsloch bzw. ein Regenloch, durch das Wasser bei schlechtem Wetter abfließen kann.

Mag Pouch für die leichte Befestigung am Rucksack

Mit wenigen Handgriffen kann eine Magazintasche auch am Einsatzrucksack oder an einer Einsatztasche befestigt werden. Dazu haben viele Magazintaschen einen Druckknopf- oder Klettverschluss auf der Rückseite. Auch Modelle mit Molle System können Outdoor Profis bei uns erwerben, die man an einer Einsatzweste oder einem Rucksack befestigen kann. Auch mehrere Magazintaschen lassen sich an einem Rucksack befestigen, so dass man mehr Ladestreifen mitnehmen kann.

Double Ammo Pouch als nützliche Ausrüstung für die Survival-Tour

Für Besitzer von Schrotflinten haben wir zudem spezielle Shotgun Holder, mit denen man Schrotflintenmunition separat verstauen kann. Dabei lässt sich jede Patrone einfach aus der Mag Pouch entnehmen und sorgt für ein schnelles Durchladen der Jagdwaffe. Natürlich können auch andere Gegenstände in einer Magazintasche verstaut werden. In Betracht kommen alle quaderförmigen Ausrüstungsgegenstände wie Walki Talkis oder Proviant für eine ordentliche Soldatenversorgung. Auch Taschenlampen lassen sich in den länglichen Taschen für Magazine sicher verstauen. Magazintaschen lassen sich aber auch in Kombination mit einem Holster bei uns erwerben, der zum Tragen von Munition und Waffe genutzt werden kann. Jede Tasche für Magazine wird aus einem reißfesten Nylonstoff gefertigt, der mit scharfen Felsen, Dornen, aber auch Wasser fertigt wird. Schnell trocknet der wasserabweisende Stoff und schützt die Magazine vor Rost und Verschmutzungen durch Schlamm und Erde. Abgerundet wird eine Magazintasche durch eine einfache und unkomplizierte Reinigung.

Robuste Magazintasche für den Einsatz Um Magazine sicher und griffbreit im Einsatz dabeizuhaben, braucht man kompakte Taschen, die sich leicht am Oberkörper oder Rucksack befestigen lassen. Dazu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Magazintaschen

Robuste Magazintasche für den Einsatz

Um Magazine sicher und griffbreit im Einsatz dabeizuhaben, braucht man kompakte Taschen, die sich leicht am Oberkörper oder Rucksack befestigen lassen. Dazu zählt eine spezielle Magazintasche, in der man Magazine samt Munition sicher deponieren kann. Die meisten Taschen bieten Platz für zwei Magazine, die man in einzelnen Fächern verstauen kann. Auf diese Weise lassen sich die einzelnen Ladestreifen separat hinausziehen und können einfach zum Laden von Kurz- oder Langwaffen genutzt werden. Eine Magazintasche kann man als Ausrüstung in verschiedenen Größen erwerben und sie der Größe des jeweiligen Magazins prima anpassen. Natürlich lässt sich eine Ammo Pouch auch für Einzelmagazine erwerben, wo sich nur ein Ladestreifen deponieren lässt. Eine Magazintasche lässt sich nicht nur am Rucksack, sondern auch an einer Chest West oder einem Einsatzgürtel befestigen. Der Vorteil gegenüber dem Verstauen im Rucksack ist die griffbereite Nähe, die jeder Soldat und Survival-Profi zu schätzen weiß. So kann man die Magazine leichter austauschen, ohne den Rucksack absetzen und durchsuchen zu müssen.

Intelligente Ammo Pouch für Soldaten und Outdoor Fans

Eine Magazintasche kann man in Unifarben wie Schwarz, Coyote oder Olivgrün bei uns im Shop erwerben. Natürlich bieten wir eine Mag Pouch ebenso in verschiedenen Tarnfarben wie für Wald- oder Winterlandschaften an. Dadurch nimmt die Optik der Magazintasche das Aussehen der Umgebung an und man wird im Einsatz nicht so leicht enttarnt. Eine Magazintasche lässt sich mit Zugsystem oder Clipverschlüssen einfach öffnen und schließen, damit die Magazine bei Bewegungen nicht herausfallen können. Dank der Zugbänder können Magazintaschen fester zusammengehalten werden, damit die Magazine fest im Inneren verbleiben. Zusätzlich haben viele Modelle auch ein Belüftungsloch bzw. ein Regenloch, durch das Wasser bei schlechtem Wetter abfließen kann.

Mag Pouch für die leichte Befestigung am Rucksack

Mit wenigen Handgriffen kann eine Magazintasche auch am Einsatzrucksack oder an einer Einsatztasche befestigt werden. Dazu haben viele Magazintaschen einen Druckknopf- oder Klettverschluss auf der Rückseite. Auch Modelle mit Molle System können Outdoor Profis bei uns erwerben, die man an einer Einsatzweste oder einem Rucksack befestigen kann. Auch mehrere Magazintaschen lassen sich an einem Rucksack befestigen, so dass man mehr Ladestreifen mitnehmen kann.

Double Ammo Pouch als nützliche Ausrüstung für die Survival-Tour

Für Besitzer von Schrotflinten haben wir zudem spezielle Shotgun Holder, mit denen man Schrotflintenmunition separat verstauen kann. Dabei lässt sich jede Patrone einfach aus der Mag Pouch entnehmen und sorgt für ein schnelles Durchladen der Jagdwaffe. Natürlich können auch andere Gegenstände in einer Magazintasche verstaut werden. In Betracht kommen alle quaderförmigen Ausrüstungsgegenstände wie Walki Talkis oder Proviant für eine ordentliche Soldatenversorgung. Auch Taschenlampen lassen sich in den länglichen Taschen für Magazine sicher verstauen. Magazintaschen lassen sich aber auch in Kombination mit einem Holster bei uns erwerben, der zum Tragen von Munition und Waffe genutzt werden kann. Jede Tasche für Magazine wird aus einem reißfesten Nylonstoff gefertigt, der mit scharfen Felsen, Dornen, aber auch Wasser fertigt wird. Schnell trocknet der wasserabweisende Stoff und schützt die Magazine vor Rost und Verschmutzungen durch Schlamm und Erde. Abgerundet wird eine Magazintasche durch eine einfache und unkomplizierte Reinigung.